Beratung bei Überschwemmungen

Seien Sie auf Hochwasser gefasst!

Auf Flut vorbereitet zu sein, zahlt sich aus

Die Kosten für Schäden und Unannehmlichkeiten bei Überschwemmungen in Ihrem Zuhause oder in Ihrem Unternehmen können nicht nur kosten- und zeitaufwändig sein, sondern auch Unbehagen, Emotionen und sogar Ängste.

Obwohl ein zu 100% wasserdichtes Wohn- oder Geschäftshaus nicht möglich ist, können Sie viele Maßnahmen ergreifen, um den durch Hochwasser und andere Überschwemmungen verursachten Schaden zu begrenzen.

Vorbeugen ist besser als heilen! Verhindern Sie Schäden an Ihrem Eigentum oder Geschäftsprozess und ergreifen Sie jetzt Maßnahmen! Stellen Sie sicher, dass Sie auf Überschwemmungen in Ihrer Region vorbereitet sind.

Lebe ich in einem Risikobereich?

Überprüfen Sie es hier:

Wie viel riskiere ich im Regen?

Welche Risiken gehe ich bei einer Überschwemmung ein: Überprüfen Sie die Hochwasser Portal site: hochwasserzentralen.de

Es ist wichtig zu wissen, ob Sie gefährdet sind. Mit diesem Wissen können Sie Geld sparen, Ihr Eigentum schützen und unnötigen Schaden vermeiden.

Das Wichtigste ist, durch den Kauf und die Installation der richtigen Vorsorgeprodukte vorbereitet zu sein. Vor allem warten Sie nicht, bis es zu spät ist.

Schützen Sie Ihre Sachen

Ob Sie ein Haus oder ein Geschäft mieten oder besitzen, Sie können viel tun, um viel Elend zu verhindern. Einige Maßnahmen sind einfach und vorübergehend, während andere dauerhaften und strukturellen Charakter haben.

Sie können auch Maßnahmen ergreifen, die sicherstellen, dass die Schäden an Ihrem Haus oder Geschäftsraum begrenzt bleiben, auch wenn das Wasser im Falle einer Überschwemmung in Ihr Gebäude eindringt. So können Sie das Trocknen und Reinigen von zu Hause aus schneller und einfacher durchführen ob Geschäftsräume genutzt werden können und der (Geschäfts-) Schaden begrenzt bleibt.

Versuchen Sie, das Flutwasser fernzuhalten

 

Versuchen Sie, das Flutwasser fernzuhalten

Türen: Kaufen Sie speziell angefertigte Wasserschotte, die bei Überflutungsgefahr

Wände und Böden: Feuchtigkeitsbeständige Schienen hochziehen. Versiegelnde Fußmatten verhindern das Austreten von Wasser aus dem Boden.

Lüftungsgitter: Kaufen Sie die speziell entwickelte Abdeckung, die Sie leicht über Ihrem Lüftungsgitter befestigen können.

Abflüsse und Rohre: Stellen Sie Rückschlagventile in die Abflüsse und Rohre … aber nehmen Sie zur Kenntnis, dass immer noch potenzielles Hochwasser eindringt.

Im haus

 

Im haus

Bei größeren Überschwemmungen kann das Gewicht des Wassers außerhalb Ihres Gebäudes zusammenbrechen.

Was können Sie tun, um die Schäden durch Hochwasser im Inneren zu begrenzen:

Gerüste: Stellen Sie unersetzliche oder wertvolle Gegenstände auf höhere Gerüste.

Audiomaterial: Platzieren Sie Ihr gesamtes audiovisuelles Gerät in einer Höhe von ca. 1,5 m über dem Boden an der Wand.

Sockelleisten: Verlegen Sie wasserfeste Sockelleisten oder Lacke.

Pumpe: Stellen Sie eine Pumpe in den Keller oder in den Kriechkeller, um das Wasser abzupumpen.

Muren, vloeren etc.

 

Wände, Böden etc.

Wände: Verwenden Sie horizontale Trockenbauwände oder verputzen Sie die Wände anstelle von Putz.

Bodenbelag: Verlegen Sie Teppichfliesen anstelle von Bodenbelägen, diese sind nach dem Fluten leichter auszutauschen.

Türen und Fenster: Installieren oder lackieren Sie Fenster und Türen aus Kunststoff.

Küche und Bad (unten): Verwenden Sie wasserfeste Materialien wie Edelstahl, Kunststoff oder Massivholz anstelle von Spanplatten. Stellen Sie Kühlschränke und Geräte nach Möglichkeit auf eine Höhe.

Strom: Steckdosen und Kabel mindestens 1,5 m über dem Boden verlegen.

Es ist einfach (dam easy)… Unsere Produkte bestellen

Icoon

Kontakt

Rufen Sie an oder mailen Sie uns

Kontaktieren Sie uns
Icoon

Webshop

Sichere Online-Bestellung

Produkte anzeigen
Icoon

Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook

Liken Sie uns
Icoon

Newsletter

Holen Sie sich die updates

© 2021 DamEasy Flood Barriers. Alle Rechte vorbehalten.